Aktuell !!

 


Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

leider müssen wir die für den 14.01.2022 geplanten Firmenmeisterschaften 2022 im Riesentorlauf  sowie die Regionmeisterschaften am 15. & 16. 01.2022 absagen.

Wir werden hier über einen neuen Termin mit Hinweisen zu Durchführungsbestimmungen/ Einschränkungen informieren.

 


 

Liebe Skisportfreundinnen und Skisportfreunde,

auch wenn im Moment die Loipen noch nicht gespurt werden konnten und Langlauf noch nicht möglich ist, wollen wir mit unserem Winterclip ein wenig Vorfreude auf die Skisaison aufkommen lassen.

 


Jenny ist Deutsche Meisterin in der Nordischen Kombination!

 

In Oberhof fanden am vergangenen Wochenende die Deutschen Meisterschaften für die Damen und Herren der Nordischen Kombination statt.

Am Vormittag bestritten die Damen die erste Teildisziplin, das Springen von der K90 im Kanzlersgrund. Jenny  für den Ski Club Sohland 1928 e. V. startend, landete ihren Wettkampfsprung auf 96,5 m. Das bedeutete Bestweite und die Führung nach dem Springen.

Mit einem Vorsprung von 50 Sekunden ging Jenny dann in die Loipe per Skiroller über 5 km vor Svenja Würth (SV Baiersbronn). Jenny konnte den Vorsprung nicht nur halten, sondern baute diesen weiter aus bis auf 1,40 min und wurde wie im Jahr 2020 Deutsche Meisterin in der Nordischen Kombination. Cindy Haasch (TSG Ruhla) lief von Platz vier auf den 2. Platz und 3. wurde Marie Naehring (SK Winterberg).

Herzlichen Glückwunsch zum Deutschen Meistertitel!


 

Kreis-Kinder- und Jugendspiele
in den nordischen Skisportarten am 05.09.2021

 

Wir freuen uns, das  wir unseren Wettkampf erfolgreich durchführen konnten.

  13 Uhr  fand die offizielle Namensgebung

  Sparkassen- Skiareal Sohland

statt.

Mit solchen langfristigen Kooperationen, die nunmehr mit über 30 ortsansässigen und regionalen Firmen bestehen, wird es auch zukünftig möglich sein, dem Vereinszweck entsprechend, den Kinder- und Jugendsport zu fördern und zu entwickeln.

Grundvoraussetzung dafür ist aber das ehrenamtliche Engagement der Vereinsmitglieder, das wieder einmal bei der Vorbereitung und Durchführung dieses  Wettkampfes eindrucksvoll unter Beweis gestellt wurde.

 

Arne Hohlfeld bestritt am Vormittag noch seinen Laufwettbewerb, bevor er sich dann am Nachmittag auf den Weg nach Oberwiesenthal machte. Dort setzt er seine sportliche Laufbahn an der Eliteschule des Wintersports fort. Wir wünschen ihm dabei alles Gute und viel Erfolg.

 

 

Die Ergebnislisten der Wettbewerbe findet ihr hier.