Aktuell !!

Jenny ist die erste Deutsche Meisterin in der Nordischen Kombination

 

Die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Skispringer und der Nordisch Kombinierten fanden in Oberstdorf statt.   Auch hier abseits jeglicher Zuschauer auf Grund der Hygienevorschriften in Zusammenhang mit COVID-19.

Erstmalig wurde dabei auch eine Deutsche Meisterin in der Königsdisziplin der nordischen Skisportarten, der Nordischen Kombination gekürt!

Jenny Nowak, in diesem Jahr zur Juniorenweltmeisterin gekrönt, ging dabei gut vorbereitet und favorisiert in den Wettkampf. Nach dem Springen in der AUDI-Arena in Oberstdorf von der K95 war sie hinter der bisherigen Spezialspringerin Svenja Würth 2. Ihren Sprung landete Jenny bei 93 m. Auf der 5 km langen Laufstrecke hatte Jenny den Rückstand auf die Führende von 20 Sekunden schnell wettgemacht. Ungefährdet und mit einem Vorsprung von 1,28 Minuten lief Jenny ins Ziel und ist somit die 1. Deutsche Meisterin in der Nordischen Kombination!

Die Kombiniererinnen absolvierten ihren Kombinationssprung im Rahmen des Spezialspringens der Deutschen Meisterschaft. In der Spezialsprungwertung wurde Jenny Nowak mit Sprüngen von 92,5 m und 93 m 8. In der Juniorenwertung gab es einen sächsischen Doppelsieg, da diese Rangliste Selina Freitag (SG Nickelhütte Aue) vor Jenny gewann!

Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser hervorragenden Leistung.

 

Bilder: Romina Eggert

Text: Sylva Hohlfeld