32. Spreequellcross auf dem Kottmar

 

3…2…1…Start hieß es am Sonntag für 140 Läuferinnen und Läufer zum diesjährigen 32. Spreequellcross.

10 Athleten vom Skiclub Sohland folgten der Einladung vom SC Kottmar.

Für die einzelnen Altersklasse waren wieder unterschiedliche Distanzen ausgeschriebene und markiert.

Henrijette Meyer war eine von den 3 jüngsten Startern an diesem Tag. Sie lief die 400m in 3:03min und kam damit auf den 2.Platz. Platz 1, mit einer Zeit von 2:17min erlief sich Mathilda Löbmann vom SV „Rot-Weiß“ Schirgiswalde.  Platz 3 belegte mit erst 2Jahren Mara Leucht vom SC Kottmar

In der AK 8/9 gingen Thorben Löbmann und Julius Meyer an den Start. Thorben rannte die 1km mit 5:04min am schnellsten. Julius kam mit einem Rückstand von 1:08min als 4. ins Ziel. Platz 2 und 3 gingen an den SC Kottmar und VSC Klingenthal. Bei den Mädchen in dieser Altersklasse schaffte es Tracey-Nelly Strauß mit einer guten Laufzeit von 5:21min und einem Rückstand von nur 29sek auf Platz 4. Bestes Mädchen wurde Miriam Hoffmann vom Bertsdorfer SV.

10:22 Uhr hieß es dann für die Mädchen der AK 11 3…2…1…Start.     Die schnellste Läuferin auf der 2km Runde war Hanna Hennig vom SV Neudorf.  Sie erreichte nach 9:35min als erste ins Ziel. Nach 11:23 min kam Johanna Maria Hautz zeitgleich mit Marie Göpel vom Skiklub Dresden-Niedersedlitz ins Ziel. Beide belegten Platz 6.       Jolie Marit Bombach lief auf  den 10.Rang.

In der AK12 männlich gingen 9 Läufer an den Start. Leider nahmen 2 Läufer auf der 3km Strecke die falsche Abzweigung und kamen auf die 2km Runde. Somit konnten beide nicht in die Wertung aufgenommen werden, bekamen aber bei der Siegerehrung einen Trostpreis.

In der AK 13 männlich gingen die Sportler um 10:30Uhr an den Start. Simon Meyer kam auf der 3km Runde mit einer Laufzeit von 14:12min und einem Rückstand von 1:28 min als 4. Ins Ziel.  Jonathan erreichte mit einer Laufzeit von 19:03min den 11.Platz. Schnellster wurde in dieser Altersklasse Erik Groß vom Bertsdorfer SV.

Ab der Altersklasse 14 ging es dann auf die 5km lange Runde. Keanu Sachse kam nach 26:26min ins Ziel und belegte in der AK15 den 6.Platz.

Nicht nur die Jugend ging an diesem Sonntag an den Start. In der AK 31-40 der Damen traten 2 Läuferinnen vom Skiclub Sohland an. Maria Meyer lief die 6km Strecke in einer Zeit von 37:46min und belegte hinter Kristin Groß vom Bertsdorfer SV (32:55min) den 2.Platz. Katrin Hautz kam nach 50:43min als 4. ins Ziel.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren Leistungen.

 

Bilder und Text:    Maria Meyer