«

»

Dez 22

Weihnachtstraining 2018

Leider schüttete Frau Holle zu unserem Weihnachtstraining keine Flocken aus ihren Kissen, sondern ließ es regnen. Nichtsdestotrotz zogen die Sportler mit Stirnlampen durch den Wald. Unterwegs gab’s Punsch am Holzhaus im Wald.
Zur großen Überraschung vor allem der jüngsten kam, gerade als ein Lied angestimmt werden sollte, der Weihnachtsmann aus dem Haus und lud uns ein.
Eine schöne spannende Stimmung herrschte im Haus und bei den 30 Kindern!
Weiter ging es danach zur Schanzenbaude, wo die Wichtel mittlerweile 100 leckere Quarkkeulchen gebacken hatten.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen unterstützenden Wichteln an diesem Tag!

Text u. Fotos: Sylva Hohlfeld