«

»

Okt 22

Erfolgreiche Sommersaison 2018

Mit dem Skispringen am Kottmar haben unsere Sportler in diesem Herbst eine Vielzahl von Wettkämpfen abgeschlossen. So nahmen die Sohlander Skisportler an den Springen und den Kombinationswettkämpfen innerhalb der Sachsenpokalwertung in Rodewisch, am Kottmar und in Zschopau recht erfolgreich teil.

Aber auch an allen Wettkämpfen in der Oberlausitz starteten Sohlander Athleten. So beim Seidelsberglauf in Bertsdorf, beim Karaseklauf in Spitzkunnersdorf und beim Hindernislauf in Ringenhain als finalen Wettbewerb im Oberlausitzcup.

Zudem waren wir bei allen Sprungveranstaltungen der Oberlausitz der Verein, mit den meisten Nachwuchsathleten. Gesprungen wurde natürlich auf den Heimschanzen im Sohlander Skiareal, in Spitzkunnersdorf auf der Forstenschanze und ihren 3 kleinen Ablegern und auch auf dem Kottmar zum Finale waren Teilnehmer aus Sohland auf allen 4 Schanzen erfolgreich am Start.

Es war wunderbar zu beobachten, wie unsere Sportler bei jedem, der vielen Einsätze und auch im Training versucht haben, ihr Bestes zu geben! Es galt Mut zu beweisen, da für einige Sportler die Schanzen bei den Wettbewerben größer wurden! Es gab auch Stürze und Blessuren, aber die Sportler konnte dies nicht abhalten, die nächste Schanze erfolgreich in Angriff zu nehmen! Danke Euch allen dafür!

Unsere Sportler waren natürlich nicht NUR bei den Wettkämpfen dabei. Wir waren siegreich dabei. So konnten in dem sachsenweit ausgetragenen Sachsenpokal der Skispringer und Nordisch Kombinierten Jonas Wendland (AK 8) und Arne Hohlfeld (AK 11) Siegerpokale mit nach Hause nehmen. Aber auch tolle Podestplatzierungen durch Elin Brand und Klara Zimmer (beide Mädchen I). Alle anderen gaben auch ihr Bestmögliches und konnten bei den Siegerehrungen von Platz 4 bis 6 mit teilnehmen, wie Ruben Diener (AK 12), Johanna Hautz (Mädchen II), Hendrik Garten (AK 10) und Marthe Hohlfeld (Mädchen I). Diese Serie ist aber erst nach dem Winter abgeschlossen und alle haben noch die Chance in der Pokalwertung Punkte zu sammeln.
Und auch unsere älteren Jungen mit Leander Lakatos, Keanu Sachse und Aurel Lakatos zeigten in der offenen Klasse bei diesen Wettbewerben erfolgreich ihr Können mit Podestplatzierungen.

Bei den heimischen Pokalwertungen konnten viele unserer Sportler für ihre Leistungen und die rege Beteiligung im Lauf- und im Sprungbereich die Oberlausitzpokale mit nach Hause nehmen!

Vielen lieben Dank in dem Zusammenhang auch an die Eltern, die dies so unterstützen! Es war in den vergangenen Wochen nur 1! wettkampffreies Wochenende für viele!

DANKE an die die vielen Sponsoren und Helfer des Skiclub Sohland 1928 e. V., die vieles für unsere Sportler möglich gemacht haben.

Text u. Fotos: Sylva Hohlfeld